spritzgießführerschein®

Was ist der spritzgießführerschein® ?

Der Gewinn und der große Unterschied zu anderen Spritzgießschulungen ist folgender:

 

Der spritzgießführerschein® ist ein Zertifikat, vergleichbar mit dem Autoführerschein.

 

Die Berechtigung erhält man erst, wenn die Prüfung dazu bestanden wurde.

Wer den spritzgießführerschein® absolviert hat, kann wirklich spritzgießen und

hat die grundlegenden Kenntnisse über das Thermoplast-Spritzgießen erlangt.

Auf keinen Fall ist der spritzgießführerschein® nur eine Teilnahmebescheinigung, wie dies vielfach

bei vergleichbaren Schulungsangeboten üblicherweise ausgestellt wird.

Der Nachweis, das Gelernte auch umzusetzen, fehlt oft.

 

Der spritzgießführerschein® erreicht, dass jeder Teilnehmer beweisen muss, dass er das Gehörte

verstanden hat und auch in die Praxis umsetzen kann.

Es müssen ca. 400 Prüfungsfragen aus allen Bereichen der Spritzgießtechnik gelernt werden.

Kunststoff, Werkzeug und Maschine. Sinnvolle, sehr praxistaugliche Übungen müssen eingereicht

werden und auch eine mündliche Prüfung muss absolviert werden.

 

Die Schulungskurse und spritzgießführerschein® -Vorbereitungskurse führen den Teilnehmer an

die Prüfung heran. Der praktische Teil wird im eigenen Betrieb unter guter Anleitung absolviert.

Die Ergebnisse aus der praktischen Prüfung werden von dem Prüfer kontrolliert und ausgewertet.

So müssen z.B. Füllreihen, Siegelpunktbestimmung und Schließkraftbestimmung erstellt werden.

Der Prüfer begleitet den Teilnehmer auch während der praktischen Ausbildung und gibt ständig

wertvolle Hinweise.

 

Wichtig und sinnvoll ist die Umsetzung der praktischen Aufgaben im heimischen Spritzgießbetrieb

mit bekannten Maschinen und Werkzeugen. Nur dadurch ist gewährleistet, dass ein schneller

Lernerfolg auch dem Spritzgießbetrieb selbst einen enormen Gewinn bringt. Die praktischen Übungen

sind z.B. auch die Zykluszeit-Optimierung einer Produktion, welche unter heimischen QS-Anforderungen

absolviert werden. Anweisungen, Tabellen und Listen bekommt der Teilnehmer im Vorbereitungskurs.

 

 

Die Ausbildung zum spritzgießführerschein®  findet statt:

 

 in deutscher Sprache in 13 deutschen Städten

 in russischer Sprache regelmäßig in Riga

 in englischer Sprache nach Absprache gerne jederzeit weltweit

 

Ihr Team vom spritzgießführerschein®

 

 

zur Kursübersicht »

 

Die Ausbildung erfolgt nach einer von Spezialisten festgelegten Lern - und Übungsfolge.

 

Der Gewinn an umsetzbarem Wissen für den Teilnehmer als auch für den Unternehmer ist enorm.