Kurs QM: Qualitätssicherung im Spritzgießbetrieb

Für

Alle Personen, welche in irgendeiner Art mit dem Prozess und Qualität von Kunststoffteilen zu tun haben.
 

Voraussetzung

keine, vorteilhaft ist, wenn man den Ablauf einer Spritzgießproduktion etwas kennt
 

Inhalte

Funktion eines Spritzgießbetriebes, vom Granulat zum perfekten Spritzgießteil • Entwicklung des Qualitätsmanagements • Qualitätsverständnis und Qualitätsbewusstsein, ständige Verbesserung, Kaizen, Schema des prozessorientierten QMS, Merkmal, Klassifizierung, Qualitätsmerkmal, Vorbeugemaßnahmen usw. • Deming-Kreis, KVP Strategie • Einführung in die statistische Prozessüberwachung • Ablauf des Spritzgießprozesses, wie entsteht ein Spritzgießteil mit hoher Qualität? • Welche Parameter können an der Spritzgießmaschine überwacht werden? • Wie sehen Spritzteilfehler aus und wie können diese verbessert oder verhindert werden?
 

Ziel

Kunststoffteile dürfen nur mit hoher Qualität geliefert werden und jede Lieferung muss immer auf dem gleichen Niveau bleiben. Dies erfordert neben Prozesswissen und Beherrschen des Maschinenparks auch ein perfektes Qualitätsmanagement.
 

Dauer 

2 Tage
 

Teilnehmergebühr

690,00 € pro Teilnehmer

   

Termine

REGENSBURG

 

Datum

KW

Kurs-Nummer

2017

 DO-FR

23.-24.02.2017

08

QM/QS 1-08-2017-re

 DO-FR

27.-28.04.2017

17

QM/QS 1-17-2017-re

 DO-FR

18.-19.05.2017

20

QM/QS 1-20-2017-re

 DO-FR

29.-30.06.2017

26

QM/QS 1-20-2017-re

 DO-FR

13.-14.07.2017

28

QM/QS 2-28-2017-re

 DO-FR

26.-27.10.2017

43

QM/QS 1-43-2017-re

 DO-FR

14.-15.12.2017

50

QM/QS 2-28-2017-re

 

 

 

Anmeldung

 

anmeldung